HSV Insel Usedom: Weil Du das Spiel liebst!

HSV Insel Usedom will an Führungs-Duo dranbleiben

Dawid Nowomiejski wirbelt am Kreis
Kurz vor der Winterpause nehmen die Handballer des HSV Insel Usedom den vierten Platz in der Oberliga Ostsee-Spree (4. Liga) ein. Zum letzten Heimspiel des Jahres wird die SG OSF Berlin (mit den Ex-HSVern Patrick Petersen und Florian Fink) in der Pommernhalle erwartet.Jetzt weiterlesen!

HSV knüpft den Füchsen Punkt ab

Marcus Deutsch - hier in einem Spiel in der Pommernhalle - war in Berlin mit zehn Treffern der erfolgreichste Werfer der Partie.
Als die Schiedsrichter das Spiel der 4. Handball-Liga zwischen den gastgebenden Berliner Füchsen und dem HSV Insel Usedom abgepfiffen hatten, gehörte die Platte in der Lilli-Henoch Sporthalle allein den Usedomern. Die Mannschaft sowie die mitgereisten B-Junioren (sie verloren ihr Spiel gegen die Füchse mit 14:39) und die Fans bejubelten das 29:29 wie einen Sieg.Jetzt weiterlesen!

Usedomer Handballer treten beim Spitzenreiter an

Dariusz Zajac wird wieder im Rückraum wirbeln
Eine äußerst schwere Aufgabe liegt am Wochenende vor den Viertliga-Handballern des HSV Insel Usedom. Sie müssen in der Hauptstadt beim bisher makellosen Spitzenreiter Füchse Berlin 2 antreten.Jetzt weiterlesen!

Mit viel Mühe zum Erfolg

Sidney Loof war mit 7 Treffern bester HSV-Torschütze
Handball-Viertligist HSV Insel Usedom hat das fünfte Spiel hintereinander gewonnen. Am Sonnabendabend bezwangen sie den VfL Tegel mit 29:25. Damit sind die Usedomer (13:7 Punkte) jetzt hinter den Füchsen Berlin II (20:0) und dem Stralsunder HV (16:4) Tabellendritter.Jetzt weiterlesen!

Pflichtsieg oder unangenehme Aufgabe?

Ben Teetzen im Konter
In der Handball-Oberliga Ostsee-Spree nimmt der HSV Insel Usedom nach vier Siegen in Folge den fünften Tabellenplatz ein. Morgen (ab 19.00 Uhr in der Ahlbecker Pommernhalle) trifft das Inselteam auf den Tabellenvorletzten VfL Tegel.Jetzt weiterlesen!

Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten erfüllt

Alexander Leow war erneut wichtiger Torschütze beim HSV
Die Handballer des HSV Insel Usedom bleiben in der Erfolgsspur. Mit dem 33:24 (17:12)-Erfolg beim punktlosen Tabellenletzten der Oberliga Ostsee-Spree, dem SV Brandenburg- West, hat das Team von Trainer Nico Heidenreich den vierten Sieg in Folge gelandet und ist mit 11:7 Punkten vorerst Tabellenfünfter.Jetzt weiterlesen!
 

Spendenkonto

HSV Insel Usedom e.V.
Deutsche Kreditbank
IBAN: DE93 1203 0000 1020 1798 57
BIC: BYLADEM 1001